Soziale Kompetenz für Sie in den Kreistag des Saale-Orla-Kreises
Anfragen zum Thema: Sportstätten in Pößneck, speziell Rosentalsporthalle
Wettkampfnutzung der Pößnecker Dreifeldersporthalle im Rosental.
13.10.2017 - Hintergrund ist die Vergabe der Halle am Wochenende. Die Planung ist so Umfangreich, dass eine Vergabe am Sonntag ab 18 Uhr unmöglich sein soll.
Kosten des neuen Schließsystems der Pößnecker Dreifeldersporthalle im Rosental - 17.10.2017
Kein Zurück bei Außenstellenschließung im Saale-Orla-Kreis
Trotz heftiger Kritik von vielen Kreistagsmitgliedern: Landrat Thomas Fügmann (CDU) bleibt bei der Schließung der Kfz-Zulassungsstelle in Bad Lobenstein und der Führerscheinstelle in Pößneck zum 1. Juli.
OTZ 10.06.2015
Kreistag des Saale-Orla-Kreises: Constanze Truschzinski vor Laienrichter-Wahl aussortiert - Verfassungstreue angezweifelt .-( ?
OTZ 12.06.2015
Verbotsantrag gescheitert: Bundeswehr darf auf Veranstaltungen des Saale-Orla-Kreises werben
OTZ 11.06.2015
Peter Cissek kommentiert: Wendeschwur vergessen
OTZ Kommentiet 11.06.2015
Kein Werben der Bundeswehr zu Veranstaltungen des Saale-Orla-Kreises
SIP - Antrag im Kreistag am 08.Juni 2015
SIP Antrag - Sportstättenkonzeption
Der Kreistag beschließt die Erarbeitung einer Sportstättenkonzeption für die im Saale-Orla-Kreis befindlichen Sportstätten, welche auch im Rahmen des Schulsports genutzt werden. 23.02.2015

Der Antrag wurde zurückgezogen und Gespräche mit dem Kreissportbund aufgenommen. Es geht darum, dass Sportvereine ihr verbrieftes Recht auf kostenlose Nutzung der Sportstätten gewährleistet bleibt. Auch wenn der Landkreis kein Träger der Sportstätte mehr ist.

Unklarheiten im Kreistag Saale-Orla gelöst: Jobcenter zahlt einmalige Kosten bei Fälligkeit
Mit der zum 1. Januar 2015 ¬erfolgten Änderung der Richtlinie für Unterkunft und Heizung gibt es Unsicherheiten bei Selbstnutzern von Eigenheimen, deren Einkommen unter dem Existenzminimum liegt.
OTZ Schleiz 20.03.2015

SIP -Antrag bzgl. Richtlinie für Unterkunft und Heizung nach SGB II und SGB XII im Saale-Orla-Kreis
Veröffentlichung der Richtlinie und Änderung der Vorschrift fürs selbstgenutzte Wohneigentum - damit eine Unterdeckung der Bedarfe vermieden wird. 23.02.2015

Kreistag Saale-Orla fühlt sich nicht zuständig für Handels-Abkommen
Constanze Truschzinski (SIP) warnte davor, die Angelegenheit "zu locker zu sehen". Denn wenn internationale Konzerne vor nicht öffentlich tagenden Schiedsgerichten Schadensersatz von Staaten verlangen könnten, wenn diese die Gesetze zu ihren Ungunsten geändert haben, könne es für Steuerzahler teuer werden....
Peter Cissek / 14.11.14 / OTZ
Antrag im Kreistag - Soziale Initiative Pößneck fordert die Einführung von einem Sozialpass im Saale-Orla-Kreis. Der Sozialpass befördert die Identifikation der BewohnerInnen mit dem Landkreis, trägt zumAbbau von sozialen Unterschieden bei und unterstützt die Teilhabe von Menschen mit geringem Einkommen am gesellschaftlichen Leben.
20.10.2014
Antrag im Kreistag - Soziale Initiative Pößneck fordert Ausschusssitz im Sozialausschuss mit Antrags- und Rederecht.
20.10.2014
Kleine bezahlbare Wohnungen sind in Schleiz/Bad Lobenstein rar
Eine Frau sucht eine neue Unterkunft, findet aber keine, die ihren und behördlichen Vorgaben entspricht.
"Ich rate der Frau, sich auf den Mietspiegel des Saale-Orla-Kreises zu berufen und dem Jobcenter mehrere Wohnungsangebote vorzulegen. Es ist von Vorteil, wenn die Frau zu ihren Terminen beim Jobcenter ein oder zwei Begleiter mitnimmt", meinte Constanze Truschzinksi...
Peter Cissek / 05.11.14 / OTZ
Wohnen ist Menschenrecht
Unterkunftsrichtlinie des Saale-Orla-Kreises
muss rechtskonform werden
SOS -Bündnis vor dem Kreistag am 29.09.2014

Vor dem Kreistag des
Saale-Orla-Kreises am 29.09.2014

Soziale Initiative Pößneck will Kreistags-Diskussion über angemessenes Wohnen Soziale Initiative Pößneck setzt sich im Kreistag dafür ein, dass Unterkunftsrichtlinie des Saale-Orla-Kreises ausgesetzt wird. Regelungen im Kreis seien in Einzelfällen unangemessen und hielten Verfahren vor Sozialgericht Altenburg nicht stand.
OTZ Pößneck, 26.09.2014
Antrag im Kreistag am 29.09.2014
Aussetzung der Richtlinie für Unterkunft und Heizung nach SGB II und SGB XII im Saale-Orla-Kreis -- Rechtssicherheit für alle, unabhängig vom beschreiten des Rechtsweges - wurde mehrheitlich abgelehnt - für 01.01.2015 ist eine neue Richtlinie angekündigt.
Saale-Orla-Kreistagswahl nun endgültig:
Wahlausschuss prüfte gestern Unterlagen und korrigierte Fehler
OTZ 05.06.2014
Kreistagskandidaten des Kreises Saale-Orla zum Wahlergebnis Wahl im Saale-Orla-Kreis: Die Linke ist zufrieden, ebenso die UBV und auch die Soziale Initiative Pößneck.
OTZ 28.05.2014
Demokraten im Saale-Orla-Kreis mit gemeinsamer Plakataktion zur Europawahl
Kandidaten der Linken, der SPD, CDU, der Freien Wähler, FDP, Bündnis 90 /Die Grünen und der Sozialen Initiative Pößneck starten gemeinsame Plakataktion zur Europawahl mit dem Titel Lügen haben lange Leitern im Saale-Orla-Kreis
OTZ 21.05.2014
unsere Kandidaten für den Kreistag - Liste 6 wählen
SIP-Kandidatin für Saale-Orla-Kreistag: Respekt für Bedürftige statt Gerichtsprozesse
Spitzenkandidatin Constanze Truschzinski hofft für die SIP auf Fraktionsstärke im neuen Kreistag. Aus ihrer Sicht muss der Saale-Orla-Kreis moderner und effizienter werden - bevor er mit einer Gebietsreform verschwindet.
OTZ 14.05.2014
Für 46 Sitze im Saale-Orla-Kreistag gibt es 179 Kandidaten Kreiswahlausschuss entscheidet in Schleiz über die eingereichten Wahlvorschläge für die Kreistagswahlen am 25. Mai. Doppelte Unterstützungs-Unterschrift lässt Grüne an dieser Hürde scheitern. Neu tritt die Soziale Initiative für Pößneck an.
Uwe Lange / 24.04.14 / OTZ
Wir sichern Existenzen, wahren Interessen und
zeigen Lebensperspektiven auf.
Wir arbeiten mit vielen Partnern zusammen.
Wir setzen uns in sozialer Verantwortung mit bürgerschaftlichem Engagement im Kreistag des Saale-Orla-Kreises für eine nachhaltige Verbesserung der unmittelbaren Lebenssituation ein.
für einen Sozialpass
für bezahlbaren Wohnraum
für mehr Mitbestimmungsrechte
für die Teilhabe behinderter Menschen
SIP ist im Kreistag, herzlichen DANK für die Wahl -
Wir bleiben für Sie aktiv.
206 Unterschriften ermöglichen eine Kandidartur für den Kreistag des Saale-Orla-Kreises - Danke für diese Unterstützung